Brita Rose-Billert

Das Leben ist zu kurz um zu warten.

Tote Killer küssen besser

Cover Tote Killer küssen besser Rita Hurtig, jung, ledig, Krankenschwester, passiert in ihrem Nachtdienst etwas Unglaubliches!

Der fremde, junge Mann, der mit einer Schussverletzung bei ihr auf der Unfallstation landet, trägt eine Waffe bei sich und zwar eine Echte! Seine Augen wirken ehrlich, als er Rita eindringlich um Hilfe bittet. Am Morgen darauf flüchten die beiden aus der Klinik und verlassen die Stadt Erfurt in einem gestohlenem Auto. Doch dann erfährt Rita, dass der junge Mann, dem sie vertraute, bereits vor zwei Jahren tötlich verunglückte...

Alle Personenund Namen innerhalb dieses Buches sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind zufällig und nicht beabsichtigt.